OFFSHORE / Halbtaucher-Barge BOA 36 in Sassnitz nach Projektabschluss wieder in Ursprungszustand versetzt. 29.08. - 16.09.2016

|   Neuigkeiten

Nach erfolgreichem Abschluss der Topside-Installationsarbeiten im WIKINGER Windpark vor Rügen, erhielten wir Ende August 2016 den Auftrag, die Halbtaucher-Barge BOA 36 in den Ursprungszustand zurück zu versetzen, um sie in Norwegen aus der Charter geben zu können.

Am 29.08.16 wurde die Halbtaucher-Barge BOA 36 durch den AHT SMIT SENTOSA aus dem Wikinger-Baufeld in den Hafen von Mukran zum Buss Sea Terminal geschleppt, um dort in den Ursprungszustand zurück versetzt zu werden. Bei diesem umfangreichen "Cleaning" der Barge wurden ca. 600 Tonnen Stahl abgebrannt und bewegt. Nach erfolgtem Neuanstrich ließen wir die Barge am 16.09.16 durch die Schlepper BREMERHAVEN und UNION WRESTLER nach Brevik in Norwegen zur Rücklieferung auslaufen. Wir waren bei diesem Auftrag für die Ausarbeitung des günstigsten Hafenanlaufs, das Einchartern der Schlepper, die Besorgung und Reservierung des Liegeplatzes, den Abtransport des Stahls, sowie für sämtliche Genehmigungseinholungen und die weiteren üblichen Agenturarbeiten, incl. der Klarierungen zuständig.

Am 29.08.16 wurde die Halbtaucher-Barge BOA 36 durch den AHT SMIT SENTOSA aus dem Wikinger-Baufeld in den Hafen von Mukran zum Buss Sea Terminal geschleppt, um dort in den Ursprungszustand zurück versetzt zu werden. Bei diesem umfangreichen "Cleaning" der Barge wurden ca. 600 Tonnen Stahl abgebrannt und bewegt. Nach erfolgtem Neuanstrich ließen wir die Barge am 16.09.16 durch die Schlepper BREMERHAVEN und UNION WRESTLER nach Brevik in Norwegen zur Rücklieferung auslaufen. Wir waren bei diesem Auftrag für die Ausarbeitung des günstigsten Hafenanlaufs, das Einchartern der Schlepper, die Besorgung und Reservierung des Liegeplatzes, den Abtransport des Stahls, sowie für sämtliche Genehmigungseinholungen und die weiteren üblichen Agenturarbeiten, incl. der Klarierungen zuständig.

Zurück

Weltweit für Sie da

Die „Rolf-Günther-Welt“ ist nicht regional begrenzt, sondern steht Ihnen in vielen Ländern der Erde offen. Durch die gezielte Auswahl kompetenter und etablierter Partnerfirmen, verteilt über den gesamten Globus, können wir Ihnen unsere Dienstleistungen nahezu überall anbieten.

Für die Einhaltung des hohen Rolf-Günther-Standards sorgen die verlässlichen Verbindungen in unserem großen Netzwerk. Sprechen Sie uns an – wir sind für Sie da!

» Kontaktaufnahme

Im Team für Sie da

Auf den ersten Blick: Ein junges Team. Was aber nicht auf dem Foto erkennbar ist: Ein sehr kompetentes Team aus Fachleuten, die allesamt ihre spezifischen kaufmännischen Ausbildungen im Schifffahrts-, Speditions- und Logistikbereich absolviert haben.

Denn für uns gilt: Qualität durch Know-how. Selbstverständlich bilden wir seit langem unsere Kompetenzträger auch selber aus. Damit geben wir jungen Leuten Perspektiven und stellen sicher, dass unser Team mit frischen Ideen intelligente, zeitgemäße Lösungen für Sie, unsere Kunden, erarbeiten wird.

» unsere Ansprechpartner
nach oben